Deutsch

Rechtschreiben nach Mass

Artikel-Nr.: 01993
CHF 36.00

Beschreibung

Autorin: Dr. Karin Engelmann

A4, ca. 80 Seiten

Individuelle Förderung für alle

Rechtschreibung ist ein Thema, das viele Kinder – und auch Erwachsene – mit einem kaum zu überwindenden Berg in Verbindung bringen; seit der Rechtschreibreform noch vermehrt. Zu unrecht!
 

Das vorliegende Werk will gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen: Es will deutlich machen, dass Rechtschreibung nichts mit Magie zu tun hat, sondern weitgehend klaren und erlernbaren Regeln folgt. Man ist nicht entweder „gut“ oder „schlecht“ in der Rechtschreibung, sondern man hat vielleicht einzelne konkrete Schwachstellen. Mittels eines Eingangstests werden diese individuellen Probleme eruiert und mit den entsprechenden Erklärungen und gezielten Übungen effizient und effektiv behoben.
 

Im Weiteren soll das vorliegende Heft den Lehrpersonen eine wertvolle Hilfe im individualisierenden Unterricht sein: Die in sich abgeschlossenen Themenbereiche können isoliert oder im Zusammenhang im Unterricht eingesetzt werden.
 

Schliesslich eignet sich das Heft auch zum Selbststudium resp. zum eigenständigen Lernen: Die Kinder - ebenso wie Erwachsene - können sowohl den Vortest als auch die Auswertung selbständig durchführen und anhand der Fehlerzahlen in den jeweiligen Bereichen ihre Schwachstellen gezielt angehen.

Inhaltsverzeichnis, Vorwort, Autorenvorstellung und ein paar Beispielseiten (PDF)